Expertisen zur goFit Gesundheitsmatte

Formen der Makuladegeneration und die Möglichkeiten der goFit Matte

CD_Sanvithek_grün_2000x233

Ursula Büchler (Augenoptikermeisterin)

Während es bei der trockenen Makuladegeneration sehr gute Möglichkeiten gibt, die Symptome mit der goFit Gesundheitsmatte zu verbessern, sind die Optionen bei der weitaus agressiveren „feuchten“ Variante nur sehr eingeschränkt . Trotzdem hält Ursula Büchler auch hier Übungen mit der Matte für sinnvoll … weiterlesen (Januar 2021)

Die goFit Gesundheitsmatte und der Einsatz bei Gefäßerkrankungen

CD_Sanvithek_grau_2000x233

Prof. Dr. Curt Diehm

(Ärztlicher Direktor in der Max-Grundig-Klinik, außerplanmäßiger Professor an der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg und ehem. Vorsitzender der Deutschen Liga zur Bekämpfung von Gefäßerkrankungen)

Es stellt sich immer wieder die Frage nach Risiken beim Einsatz der goFit Gesundheitsmatte bei geschwollenen Füßen, Vorhofflimmern und Thrombosen. Prof. Dr. Curt Diehm sagt dazu: Es gibt dabei keine Risiken, ganz im Gegenteil. Die Matte regt die Durchblutung an, der Einsatz ist durchaus empfehlenswert.

Gutachterliche Beurteilung nach Befragungen von Testpersonen

CD_Sanvithek_blau_2000x233

Gutachten Prof. Dr. Edward Senn

Die positiven Beurteilungen der goFit Gesundheitsmatte im Rahmen einer Dissertation lassen sich auf der Basis einer unspezifischen Aktivierung der Sensomotorik, des vegetativen Nervensystems und der Selbstbeteiligung, durch Emotionalität, durch höhere Hirnleistung sowie durch Eigenaktivität und Eigenverantwortung erklären. … weiterlesen

Stimulierende Wirkung auf Netzhautzellen durch Fußreflexzonen

CD_Sanvithek_grün_2000x233

Ursula Büchler (Augenoptikermeisterin)

„Durch Zufall entdeckte ich die positive Wirkung der goFit Gesundheitsmatte bei Makuladegeneration. Durch eine stimulierende Fußreflexzonenmassage werden Netzhautzellen innerhalb weniger Minuten aktiviert. Die Aktivierung bewirkt außerdem eine bessere  …“ weiterlesen (Juli 2019)

Wirksamkeit der Fußreflexzonentherapie bei leichter und mittlerer Gonarthrose

CD_Sanvithek_blau_2000x233

Gutachten Prof. Chr. Uhlemann, Jena †

Eine Studie des Universitätsklinikums Jena (im Rahmen einer Dissertation) konnte eine Wirksamkeit der Fußreflexzonentherapie bei Schmerzen und mittlere Funktionsstörungen durch Gonarthrose feststellen. Damit konnte die Wissenschaftlerin erstmals nachvollziehbare Hinweise zur Wirksamkeit der Fußreflexzonentherapie erbringen. … weiterlesen

Positiven Effekt der goFit Gesundheitsmatte bei Arthrose

CD_Sanvithek_grau_2000x233

Dr. med habil. H. Kuppardt, Priv.-Doz.

Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin: „Ich bin 81 Jahre alt und aktiver Läufer mit Strecken von 800m bis 10km. 2010 bekam ich erhebliche Kniebeschwerden, die ein Training nur noch eingeschränkt möglich machten. Klinisch ergab sich eine Gonarthrose im Stadium I. 2013 erwarb ich die goFit Gesundheitsmatte und übte konsequent  …“ weiterlesen (September 2019, Januar 2017)